Böloop Coronathon – 2

Eigentlich sollte es heute zum Venloop HM gehen. Hätte hätte Fahrradkette.
Also habe ich vor ein paar Wochen eine Halbmarathon Strecke rund um Bönen über Garmin entworfen, auf die es dann Heute als Alternative ging, den Böloop Coronathon 😁.
-> LINK
Nur mit dem Unterschied das ich nicht wie geplant am Zechenturm, sondern bei mir in Nordbögge am Maibaum auf die Strecke gegangen bin. Mit Daniel als Laufpartner, natürlich mit Abstand und Schneeregen ab der Hälfte.
Die Zeit stand für mich heute nicht im Fokus, sondern das Finish in dieser besonderen Situation.

Um es mal mit den Worten vom Lauffreund Todt zu sagen:

„Hatte ich vorherige Woche noch gedacht, dass es keine Wettkämpfe mehr gibt, so wurde ich in den letzten Tagen eines Besseren belehrt. Lauf weiter ! Alles wie immer – nur anders.“

Somit habe auch ich mich für den heutigen HM über https://lauf-weiter.de/ zum virtuellen Wettkampf angemeldet.
Folgende Distanzen stehen zur Auswahl: 5 km, 10 km und Halbmarathon.
Man registriert sich mit Name, Alter und Distanz und läuft dann an dem Veranstaltungstag die Distanz. Wo man sie läuft ist egal, wann man sie läuft ist fast egal, man muss die Strecke schon zwischen 10 – 18 Uhr laufen. Dann das Ergebnis auf der Internetseite eingeben und ein Beweisfoto von der Uhr oder App hochladen und fertig. Und alles Kostenlos.

Eine sehr gute zusätzliche Motivationshilfe in der jetzigen Situation.

Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.