Feuerzangenbowlenlauf 2019

4- Stunden- Feuerzangenbowlen- Tortour am Förderturm 🤪🏃‍♂️🍷

Am 22.11.2018 hat Michael wieder zu seiner private Laufveranstaltung eingeladen. Wobei dieses Jahr nicht mehr in Flierich, sondern rund um den Förderturm auf der offiziellen Strecke des 6.Std. Lauf. Michael und Jan Philipp haben sich zusätzlich den Spaß erlaubt, die offizielle Zeitmessung der Lauffreunde Bönen aufzubauen und somit unsere Rundenzeiten und Anzahl der Runden genau nachzuhallten. Im Vordergrund steht jedoch, wie immer, der gemeinsame Spaß am Laufen und ein geselliger Abend mit einem Schluck Feuerzangenbowle 🙂
Gestartet wurde wieder um 17:00 Uhr und bei bei einbrechender Dunkelheit und Temperaturen knapp über 7°C. Wobei die Temperaturen ziehmlich schnell auf knapp über 0°C sanken, nachdem die Sonne komplett verschwunden war.

Ich bin bei dem Lauf, wegen meiner Krankheitspause in den letzten 2 Wochen, ohne große Ambitionen gestartet und habe die erste Runde zusammen mit meiner Frau absolviert. Anschließend lief es einfach und es wurden immer mehr Runden ohne größere Pausen dazwischen.
Nach 3:20 Std. und 20 Runden hat es mir dann aber gereicht und ich bin stolz zum gemütlichen Teil übergegangen. Mit den Heutigen 20 Runden bin ich einen neuen persönlichen Rekord gelaufen. Meine bisher weiteste Distanz mit 27,39km lauf Garmin.

Noch stolzer als über meinen eigenen neuen Distanzrekord bin ich über die Leistung meiner Frau. Sie ist bei diesem Lauf zum ersten Mal 10km komplett durchgelaufen!

Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.