LED's Run 2019

5. innogy LED’s RUN im Grugapark Essen

Spontane Laufveranstaltungen sind die besten. Statt faul auf der Couch zu liegen bin ich heute spontan mit drei Lauffreunden/-innen wieder nach Essen zum LED’s RUN im Grugapark gefahren.
Wie letztes Jahr ist es ein Lauf ohne Zeitnahme und vorheriger Anmeldung. Gelaufen werden konnten 1 bis max. 4 Runden druch den Grugapark.

Die Stimmung war dieses Jahr sogar noch besser, da es an mehreren Stellen Live Musik oder von DJs gab. Wieder eine tolle Atmosphäre mit der ganzen LED Beleuchtung Rund um der Laufstrecke.
Laufpartner Daniel stieg schon nach 3 Runden aus, da es sein erster richtiger Lauf seit seiner Verletzungspause war. Gut das uns Carsten vor dem Ziel eingeholt und mich auf der letzten Runde begleitet hat.

Mittels Garmin gemessene Zeit für die 10km betrug 1:03:57 Std. Also knapp 8 Min. schneller als letztes Jahr, wobei es bei diesem Lauf nicht auf die Zeit ankommt (daher auch keine offizielle Zeitennahme), sondern auf das Miteinander und die einzigartige Atmosphäre.

Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.