Phoenix-HM Dortmund 2019

8. Sparkassen Phoenix-Halbmarathon

Finish meines ersten Halbmarathon und das in meiner alten Heimat Dortmund Hörde. Dortmund es war mir ein Fest!
Laut Trainingsplan der letzten Monate waren 2:15 anvisiert, wobei eher ankommen für den ersten HM auf dem Plan stand. Thomas und ich waren ein perfektes Team und haben uns gegenseitig über die Strecke gezogen. Wenn einer ein Tief hatte, hat der andere wieder das Tempo angezogen und für Ablenkung gesorgt. Somit liefen wir sogar in 2:12 über die Linie bei bestem Läuferwetter. Hätte mir Anfang 2018 jemand gesagt das ich mal einen Halbmarathon laufe, den hätte ich ausgelacht.
Danke an die beste Ehefrau Sabrina, das du unser/mein neues Hobby so aushält und danke das du und Katharina mich letztes Jahr im April mit zum Anfängerkurs der Lauffreunde Bönen geschleppt habt und somit den Grundstein für mein Finish heute gelegt habt. Danke an alle Lauffreunde Bönen das ihr uns so super in eure Gruppe aufgenommen und mit dem Laufvirus angesteckt habt. Danke an unsere Trainer der Lauffeunde Bönen Michael, Jan-Philipp, Janine ohne die der Erfolg nicht möglich gewesen wäre. Das musste jetzt mal gesagt werden 😉 und jetzt heißt es für heute erstmal Beine hoch.


Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.