Laufschuhe ohne Laufanalyse als Anfänger

Am 06.08.2019 waren ein paar wenige Lauffreunde und ich in Soest bei einem „Lagerverkauf“ von Laufschuhen. Mit den Laufschuhe der Marke 361° konnten dort auf dem Sportplatz direkt ein paar wenige Runden zur Probe gedreht werden.
Ich nahm die 361° Sensation 2 in Größe 45. So fühlten sich die Schuhe auf dem ersten Blick als Anfänger gut an…
Die Realität zeigte jedoch das ich daneben lag. Nach dem ersten zwei Trainingsläufen von nur knapp 7-8km hatte ich seitliche Blasen und Druckstellen. Die Schuhe sind viel zu smal geschnitten für meine Füße.
Faxit: Lieber etwas mehr Geld im Laufladen incl. Laufanalyse ausgeben.
Somit werde ich diese Laufschuhe höchstens für das Zirkeltraning tragen, aber nicht zum laufen.

Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.