U-RACE 2019

U-RACE | 4 Stationen | 1 Stadt | Deine Strecke

Gestern bei der Laufanalyse bei Bunert in Dortmund hat mich der Kollege auf das heutige Facebook Event der PacePackRunners hier bei Bunert in der Dortmunder Innenstadt aufmerksam gemacht. Nach nur sehr wenig Läufen im letzten Monat wegen meiner Probleme der ideale Neustart und optimale Test für meine neuen Laufschuhe.
Begleitet wurde ich von Kumpel Daniel, der 1 Tag vor seiner WHEW100 Staffel noch die Chance zu einem locken Auslauf nutzte.

Was für eine coole Idee für ein Event. 18:30 Uhr war treffen bei Bunert in der Dortmunder Innenstadt am Kaiserviertel, 18:45 Uhr wurden die nachgemachten U-Bahn Tickets zum abstempeln verteilt und die Regeln erklärt:

U-RACE RULES

1. stVO ist der BOSS
2. Ihr benutzt nur die Gehwege
3. 4 Stationen | 4 Stempel | 4 Selfies
4. KEINE vorgegebene Strecke sondern deine Strecke
5. KEINE feste Reihenfolge für die Stationen
6. Smartphone muss mitgenommen werden
7. U-Bahn fahren führt zur Disqualifikation

Um 19:00 Uhr erfolgte mit dem Startschuss die veröffentlichung der 4 U-Bahn haltestellen die es abzulaufen ging.
Daniel und ich entschieden und als erstes Quer durch die Fussgängerzone zur Kampstrasse zu laufen. Von da aus ging es Richtung Norden vorbei St. Johannes Hospital zur Möllerbrücke und von dort weiter über die B1 Fußgängerbrücke an den Westfallenhallen entlang zur Haltestelle Westfallenpark. Als letztes ging es dann nur noch Bergab zurück über die B1 zur Markgrafenstrasse und zurück zu Bunert ins Kaiserviertel.

Auch wenn sich der Lauf etwas schwerfällig anfühlte, bin ich dank meiner neuen Laufschuhe sehr zufrieden mit meiner heutigen Performance.

Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.