about my job

DSC_0022

Seit meiner ersten Berührung mit einem Intel 80286 während meiner Schulzeit (Computer AG im 7. Schuljahr) stand mein Berufswunsch fest. Damals fing alles mit GW-Basic Programmierung an. Doch recht schnell interessierte ich mich eher für die Technik dahinter, der Hardware und der aufkommenden Vernetzung.

Daher entschied ich mich in Klasse 10 recht schnell statt einem „allgemeinen“ Abitur, ein Fachabitur in Informatik am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund zu absolvieren. Das Fachabitur war gekoppelt mit einer schulischen Ausbildung zum Informationstechnischen Assistenten.

Im Rahmen der Ausbildung absolvierte ich ein Mehrwöchiges Praktikum bei der Firma Media Technologies GmbH in Dortmund, welches ich über die Sommerferien freiwillig verlängerte.

Nach dem Abitur in 2001 rief erst Vater Staat. Somit legte ich meinen Zivildient bei der Jugendhilfe St.-Elisabeth in Dortmund ab. Neben den normalen Verpflichtungen als Zivi, konnte ich durch meine IT Kenntnisse den „Rollout“ der ersten Computer in der Einrichtung unterstützen und war als Ansprechpartner direkt vor Ort. Auch hier verlängerte ich freiwillig meinen Einsatz um 5 Monate.

Als Informationstechnischer Assistent ohne große Berufserfahrung war das Feedback am Arbeitsmarkt alles andere als positiv. Also entschied ich mich zu einer weiteren Ausbildung zum Fachinformatiker – Systemintegration bei der Siemens AG in Essen. Im Rahmen der Ausbildung konnte ich zusätzlich am Heinz-Nixdorf-Berufskolleg die Cisco Academy absolvieren. In 2015 schloss ich erfolgreich die Ausbildung zum Fachinformatiker, sowie die Zertifizierung zum Cisco CCNA ab.

Anschließend bin ich in meinem Unternehmensbereich der Siemens AG geblieben und habe diesen auf dem Weg von der Siemens AG über den Carve-Out in die Siemens IT Solutions and Services GmbH bis zum Verkauf und Carve-In in die Atos Group begleitet.

Parallel habe ich mich in 2010 für ein nebenberufliches Bachelor Fernstudium in Informatik an der Wilhelm Büchner Hochschule in Darmstadt entschieden, welches ich im Sommer 2013 erfolgreich abschloss.

Informationen über mein aktuelles berufliches Aufgabenfeld erhaltet Ihr über mein XING Profil.