Erste 6 Std. Tortour am Nordbögger Messer

Save the Date – 25.07.2020

An diesem Tag hätte der 6 Std. Lauf der Lauffreunde Bönen am Förderturm stattgefunden. Da die Gesundheit aller beteiligten vorgeht, wurde die Veranstaltung von unserem Verein abgesagt.
Ein paar Laufverrückte, inkl. mir selber, wollen uns davon nicht abhalten lassen und werden an diesem Tag ab 9:00 Uhr sechs Stunden lang unsere Runden am Nordbögger Messer drehen. Natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchVO des Landes NRW.

Damit es auf der 5,5km Runde nicht so einsam wird, laden wir jeden Interessierten ein, in dem 6 Std. Zeitfenster (09:00 Uhr – 15:00 Uhr) selber 1,2,3 oder mehr Runden eigenständig zu laufen, walken, wandern. Start/Ziel Punkt pro Runde wird der Maibaum am Friedrich-Wilhelm-Platz (Feuerwehr) sein, an welchem wir eine Improvisierte Zeittafel aufstellen werden. Die 5,5km Runde wird entsprechend markiert sein.

  • Kommt vorbei, tragt euch mit Namen und Startzeit auf der Zeittafel ein,
  • absolviert so viele Runden ihr wollt (egal ob 1,2,3,…),
  • nach jeder Runde wird diese auf der Zeittafel notiert,
  • Verpflegt euch zu Hause oder am Fahrzeug.
  • Am Ende notiert die Zielzeit auf der Tafel.
  • Spätestens am Sonntag findet ihr hier noch eine digitale Urkunde mit euren Leistungen von der ersten „6-Std. Tortour am Nordbögger Messer“.

Wichtig!

  • Es ist keine offizielle Laufveranstaltung, sondern nur eine Laufstreckenempfehlung.
  • Selbstverpflegung, es gibt kein Verpflegungspunkt o.ä.
  • Eure Leistungen incl. Einhaltung der Strecke und Anzahl der eingetragenen Runden werden nicht kontrolliert. Wer mogelt betrügt sich selber.
  • Bitte haltet euch an die CoronaSchVO des Landes NRW

Rückfragen gerne an mich.

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

World Virtual Run 2020 by KriXrun

Für Heute lag mal wieder ein virtueller Wettkampf an, der World Virtual Run 2020 von KriXrun. Drauf gekommen bin ich nur wegen der Werbung der Mega großen Medaille die es für den Lauf gibt.
Als Strecke hab ich mir die knapp 21km lange Wanderstrecke „Die 50 Bänke rund um Bönen“ im Koomot Portal herausgesucht, da Start/Zielpunkt auch hier in Nordbögge liegt.
Auf meine Anfrage bei den Lauffreunden, ob jemand mitlaufen möchte, habe ich direkt einige Rückmeldungen bekommen und so haben wir uns zu fünft am Sonntagabend auf die Runde begeben.
Auch wenn das gemeinsame Laufen, quatsch und Bänke zählen im Fokus stand, waren wir doch mit 2:24:50 Std. recht flott für meine Verhältnisse unterwegs.
Der World Virtual Run soll auch erstmal der letzte geplante virtuelle Wettkampf sein. Ich habe die Hoffnung, dass es bald zumindest die eine oder andere kleine Veranstaltung geben wird.

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

3. Mittsommer Lauf Duisburg

Letztes Jahr beim offiziellen 2. Mittsommer Lauf in Duisburg mit Start um 5:16 Uhr bei Sonnenaufgang mit vielen Hundert Laufverrückten.
Dieses Jahr ist alles anders.

Der 3. Mittsommer Lauf in Duisburg wurde als Plan B vom Organisator als virtueller Lauf angesetzt. Somit hatte ich auf die 5km Distanz umgebucht und wollte bei Sonnenaufgang wenigstens einmal die Wendestrecke hinter unserem Grundstück alleine laufen.

Da alleine Laufen jedoch doof ist, habe ich einfach mal bei den Lauffreunden nachgefragt, ob jemand Interesse an einem priv. Mittsommer Lauf in Bönen hat. Uns zack, ein mehr oder weniger spontanes Treffen mit einigen Lauffreunden am Zechenturm um 5 Uhr.

O-Ton Michael: „Ein paar Verrückte findet man ja immer für so ein Event!“

Erst ein paar Schleifen auf dem Zechengelände bis zum Sonnenaufgang um 5:16 Uhr, dann der Seeseke entlang, den Sonnenaufgang genießen und nebenher den 5km virt. Mitsommerlauf Duisburg absolviert. Somit standen am Ende 2x 5km auf der Uhr.
Mein persönliches Fazit:
Der offizielle Lauf letztes Jahr in Duisburg war eine tolle Erfahrung und muss man mal gemacht haben, aber der diesjährige gemeinschaftliche Lauf mit den Lauffreunden in der Heimat Bönen war schöner und wird sicher nächstes Jahr wiederholt.

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

15. Gorch-Fock Virtual Solo Run

Für heute stand mal wieder ein virtueller Wettkamp auf dem Programm, der 15. Gorch-Fock Virtual Solo Run. Bei der Anmeldung brauchte man sich noch nicht für die Distanz entscheiden, sondern erst am Tag des Wettkampfes beim Loslaufen. Es standen die 1,2km / 5km / 10km und HM zur Auswahl.

Da nach meinem Bereitschaftseinsatz letzte Nacht noch nix vom angesagten Unwetter in Sicht war, ich eh nicht mehr schlafen konnte und um 10 Uhr die Teilnahme an der diesjährigen Virtuellen NRW Lauftagung für die Lauffreunde Bönen auf dem Programm steht, hab ich mich kurzerhand in meine Laufschuhe geschmissen um den Gorch-Fock Virtual Solo Run als Halbmarathon absolviert. Gelaufen bin ich wieder die „Böloop“ Strecke wie bei meinem ersten virtuellen Wettkamp als Venloop ersatz. Der Notfallplan war eigentlich während der Lauftagung diesen mit 5 oder 10km auf dem Laufband zu absolvieren.
Für die nächtliche Zeit mit wenig Schlaf und als Nüchternlauf war die Zielzeit von 2:20 Std. für meine verhätnisse sehr gut.

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Ballonathon – Der Held in schwierigen Zeiten

Jan Philipp hatte mit seinen Ballonathon Laufempfehlungen genau die richtige Idee zur richtigen Zeit.
Fank hat es in seinem Artikel viel besser ausgeführt als ich es je könnte:
Laufen-in-Dortmund.de: Der Held in schwierigen Zeiten

Ich konnte erfolgreich an allen 8 Läufen teilnehmen und über mich selber hinauswachsen.
Mein Persönlicher Rückblick als Video:

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Mein Läuferprofil im WA

Jürgen Korvin kam vor einigen Wochen mit einer Anfrage von WA auf mich zu. Markus Liesegang schreibt derzeit an einer Serie von Läuferprofilen und sucht derzeit nach Interviewpartnern. Nachdem Jürgen Korvin selber vor kurzem an der Reihe war, hat er nun mich vorgeschlagen. So kam es, das Markus am vergangenen Mittwoch bei einem Kaffee für ein Interview auf meiner Terrasse saß. Leider konnte Markus da noch nicht ahnen das ich am Sonntag kurzfristig beim letzten Ballonathon meinen ersten Marathon gelaufen bin 🙈🏃‍♂️🥳

Hier das Ergebnis, auch wenn der Artikel 1-2 redaktionelle Unschärfen hat, was Details betrifft, ist er sehr gut geworden::

Die digitale Version:
WA Sportteil Bönen vom 01.06.2020

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

33 Tage Streak Running

Öfter mal etwas neues Probieren, zumindest Lauftechnisch.
Um mein persönliches läuferisches Ziel bei der Ultimate Challange 2020 (mind. 500km der 1.000km Laufen), habe ich im Mai, bzw. seit dem 29. April an einen Streak versucht.
Dabei war das Hamsterrad (Laufband) und die Tatsache das ich derzeit fast durchgängig i Homeoffice sitze, eine enorme Hilfe.
Tatsächlich fiel es mir lauftechnisch recht einfach, und es fand sich jeden Tag immer mind. 30 Min. Zeit für eine Laufbandeinheit.
Ob ich ein Fan von Streak Running werde, weis ich noch nicht. Vielleicht probiere ich es in einem anderen Monat noch einmal aus. Bekanntlich wird im Januar und im Juni unter #RWRunStreak von der Runner’s World zum Streak Running aufgerufen.

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Ultimate Challange 2020 – Ergebnis

Kurz und knapp: Beide Ziele erreicht!

– Ultimate Rang mit 1.000km Laufen/Walken/Wandern = Insgesamt 1.187km
– persönliches Ziel von mehr als 50% (500km) Laufen = 599,6km

Und neben der UC2020 noch so viel mehr, dass dieses Ergebnis schon fast verblasst.

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

8. Ballonathon – Back to the roots

Ballonathon Nr. 8 – Back to the roots. Das Finale auf den Hausstrecken der Lauffreunde Bönen.
Nach 8 HM in 9 Wochen (Venloop Ersatzlauf + 7 Ballonathon) war die logische Konsequenz zum Abschluss etwas besonderes zu probieren….
😳
Finish meines ersten Marathon!
Trainer Michael Klein hat recht, ich bin keine Rakete für Kurzstrecken, sondern ein Schiffsdiesel.
Danke an Rebecca und ihre Männer die mich auf der zweiten Runde begleitet haben.
Mehr kann ich dazu gerade nicht sagen denn die Gefühle fahren Achterbahn.

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

7. Ballonathon – Jetzt geht’s erst richtig los!

Ballonathon Nr.7 und dann an meinem Geburtsort Hohenlimburg. Kann es etwas geiles geben? 🤩🥳🏃‍♂️
Unter dem Motto „Jetzt geht es erst richtig los!“ warteten wieder richtig viele Höhenmeter auf uns. Die Strecke war wieder der absolute Hammer und für mich mit Abstand der schönste Lauf. Genau hier bin ich damals viel mit meinem Großvater gewandert.
Start und Ziel der Strecke war das Schloss Hohenlimburg
Zusammen mit Thomas und Hank hat Tripple-T die Strecke gemeinsam gemeistert.
Und da ein Bilder und Videos mehr sagen als 1000 Worte:

Veröffentlicht unter Laufen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar