Erste 6 Std. Tortour am Nordbögger Messer

Save the Date – 25.07.2020

An diesem Tag hätte der 6 Std. Lauf der Lauffreunde Bönen am Förderturm stattgefunden. Da die Gesundheit aller beteiligten vorgeht, wurde die Veranstaltung von unserem Verein abgesagt.
Ein paar Laufverrückte, inkl. mir selber, wollen uns davon nicht abhalten lassen und werden an diesem Tag ab 9:00 Uhr sechs Stunden lang unsere Runden am Nordbögger Messer drehen. Natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchVO des Landes NRW.

Damit es auf der 5,5km Runde nicht so einsam wird, laden wir jeden Interessierten ein, in dem 6 Std. Zeitfenster (09:00 Uhr – 15:00 Uhr) selber 1,2,3 oder mehr Runden eigenständig zu laufen, walken, wandern. Start/Ziel Punkt pro Runde wird der Maibaum am Friedrich-Wilhelm-Platz (Feuerwehr) sein, an welchem wir eine Improvisierte Zeittafel aufstellen werden. Die 5,5km Runde wird entsprechend markiert sein.

  • Kommt vorbei, tragt euch mit Namen und Startzeit auf der Zeittafel ein,
  • absolviert so viele Runden ihr wollt (egal ob 1,2,3,…),
  • nach jeder Runde wird diese auf der Zeittafel notiert,
  • Verpflegt euch zu Hause oder am Fahrzeug.
  • Am Ende notiert die Zielzeit auf der Tafel.
  • Spätestens am Sonntag findet ihr hier noch eine digitale Urkunde mit euren Leistungen von der ersten „6-Std. Tortour am Nordbögger Messer“.

Wichtig!

  • Es ist keine offizielle Laufveranstaltung, sondern nur eine Laufstreckenempfehlung.
  • Selbstverpflegung, es gibt kein Verpflegungspunkt o.ä.
  • Eure Leistungen incl. Einhaltung der Strecke und Anzahl der eingetragenen Runden werden nicht kontrolliert. Wer mogelt betrügt sich selber.
  • Bitte haltet euch an die CoronaSchVO des Landes NRW

Rückfragen gerne an mich.

Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.